diä, wo wärched / the workers

UMÄR

Studio für Grafik, Illustration, Produkte, Trickfilme – und alles andere, was uns «grad na» die Köpfe verdreht. Gerne nehmen wir auch Auftragsarbeiten entgegen:
frag nach umär, bekommst du umär. (und kein mega, hüünä, hönnä oder vill)

Wir, 2 Gestalter aus Altdorf, Uri:

Adrian Flückiger

Trickfilmer seit 2008, Master of Arts, Hochschule Luzern – Design & Kunst, durfte bereits «Ruhm & Ehre» mit seinen Trickfilmen (What’s next?, Signalis) geniessen, doch muss stets «biäzä»: als Gastdozent an der Hochschule für Gestaltung & Kunst in Luzern (HSLU) wird Puppentrick vertieft und gibt Trickfilm-Workshops.

 

 

  Cynthia Kaufmann

Graphic Designerin seit 2008, Bachelor of Arts, Hochschule Luzern – Design & Kunst, verdient sich ihre Brötli teilzeit angestellt. An den «freien Tagen», träumt sie vom kompromisslosen Gestalterleben & «produziert» für umär.

Und wenn wir nicht nach gestalterischen Lösungen suchen, neuen Projekt- und Produkt-Ideen nacheifern oder die Welt auf den Kopf stellen, ziehen wir unsere beiden Kinder gross. Wir sind ein 24-Stunden-Betrieb.

 

 

umär wie?

‚umär‘ ist Urnerdialekt, ein Synonym für ‚übermässig‘, ‚riesig‘, ‚gewaltig‘.

Die Faszination und Einzigartigkeit dieses Wortes liess uns nicht mehr los.
umär scheen, halt!

 

Fotografien: (c) f.x. brun – www.fxbrun.com

No Comments

Leave a Reply